Elektromobilität kann dazu beitragen, die

Klima- und Umwelt-Herausforderungen

der Transportbranche zu lösen

Dieses Projekt ist co-finanziert durch das Interreg 4A Program Syddanmark-Schleswig-K.E.R.N. mit Mitteln
von dem Europäischen Fond für Regionale Entwiklung.

 

Durch die Umstellung von Fahrzeugen auf Elektroantrieb kann ein Großteil des Transportsektors

mit „grünem Strom“ beliefert werden. Dadurch lassen sich Treibhausgase, Luftverschmutzung

und die Lärmbelästigung reduzieren.

 

 


Willkommen auf der Website eMOTION

"Grenzüberschreitende Elektromobilität - Entwicklung und Einsatz neuer Technologien, die Elektromobilität fördern" (Emotion) ist ein Interreg 4a-Projekt in der Schleswig-KERN und Süd Dänischen Region. Der Schwerpunkt liegt auf der Stärkung der regionalen Wissens-und Wirtschaftsförderungs-Optionen innerhalb des Elektromobilität Sektors.

Auf dieser Webseite finden Sie Informationen über das Projekt und dessen Aktivitäten.